Zum Inhalt springen

Hygienezertifikate der LVR-KHZW

Die Gewährleistung und Dokumentation einer definierten mikrobiologischen Qualität der aufbereiteten Textilien ist für unsere Kunden ein wichtiger Faktor.
Daher hat die LVR-KHZW Hygieneleitlinien erstellt, die für alle Mitarbeiter verpflichtend sind und die für alle Aktivitäten des Unternehmens gelten.

Hygiene als Verpflichtung

Wir stellen allen Kunden eine hygienisch einwandfreie Wäsche zur Verfügung. Aus diesem Grund wurde ein Hygienemanagementsystem nach EN 14065 (RABC-System) erfolgreich eingeführt.

Hygiene am Stand der Technik

Wir gewährleisten eine gute Bearbeitungspraxis nach dem Stand der Technik. Die Prozesse und Arbeitsbeschreibungen sind durch die Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems festgelegt und werden in Audits regelmäßig überprüft.

Hygiene ist Vorbeugung

Vorbeugend wurden für alle Prozess-Schritte die Gefahren der Rekontamination ermittelt und Maßnahmen zur Verhinderung implementiert. Die Waschverfahren werden von externer Stelle auf ihre desinfizierende Wirkung überprüft.

Hygieneschutz hat Wirkung

Wir verwenden Verfahren zur Feststellung von Abweichungen an Kontrollpunkten. Daraus leiten wir Maßnahmen für Korrekturen ab, um den Prozess kontinuierlich bzgl. der hygienischen Anforderungen zu überwachen.

Hygiene ist Führungsaufgabe

Wir verstehen den Hygienesicherung als ein Unternehmensziel und als Teil unserer Verantwortung gegenüber Mitarbeitern und Kunden. Im Hygienemanagementsystem sind Verantwortungen in allen hygienerelevanten Bereichen unseres Unternehmens benannt.

Hygieneverantwortung wird weitergegeben

Alle unsere Mitarbeiter sind Bestandteil unseres Hygienemanagementsystems. Deshalb motivieren wir unsere Mitarbeiter durch Information und Schulung zu hygienebewusstem Handeln. Ebenso sind hygienische Vorgaben Teil unseres Systems der leistungsorientierten Bezahlung.